Saure Sahne, Crème fraîche, Saure Sahne: oder die anderen Cremes ...

Wir alle halten es für richtig zu definieren die Sahne als fettreiches Milchprodukt aus tierischer Milch. Und ohne Zweifel ist es das. Diese generische Definition wird jedoch in der Regel nicht eingehalten, wenn wir alle auf dem Markt erhältlichen Cremesorten sehen.

Vor nicht allzu langer Zeit unser Partner PintxoEr erzählte uns von den verschiedenen Cremes und ihren Klassifikationen: je nach Herkunft der Milch (Kuh, Schaf, Mischung); je nach Fettmenge (Doppelrahm, Sahne, leichte Sahne); je nach Konsistenz (dicke Sahne, flüssige Sahne); nach seiner Süße (zuckerhaltig oder nicht).

Nun, wir müssen noch eine ganze Welt entdecken, die saure Cremes oder sauer: die anderen Cremes ...

Saure Cremes sind in ganz Europa üblich und haben durch die enthaltenen Milchfermente eine Übersäuerung des Produkts verursacht, was ihnen einen sehr charakteristischen sauren oder sauren Touch verleiht. Um sich gegenseitig zu verstehen und auf die Gefahr einer Sünde aufgrund von Ungenauigkeit zu achten, liegen sie auf halbem Weg zwischen normaler (oder süßer) Sahne und einer Art Joghurt.

Sie sind auf dem Markt für alle Arten von Konsistenzen, Fettanteilen und Säuregraden erhältlich: von der Panna Agra Italienisch, konsequent und fett; gehen durch die Glauben Sie mir Fraîche Französisch, cremig, streichfähig, lecker; die Smetana aus den slawischen Ländern; und selbst das flüssigste und sauerste: das Saure Sahne, Sauerrahm auf Englisch oder Saure Sahne auf deutsch

Alle können in der Küche in verschiedenen Ausführungen verwendet werden, je nach Stärke und Säuregehalt, die unsere Gerichte benötigen: ausgezeichnete Crème Fraîche für Saucen, Cremes, Suppen, Gebäck und sogar zum Frühstück auf Roggenbrot; und Sauerrahm, flüssiger und saurer, ideal für Dressings in Salaten und Saucen in Fleisch- und Fischgerichten.

Das größte Problem war bis vor kurzem, dass sie nicht in Spanien vermarktet wurden. Heutzutage ist Crème Fraîche in den meisten Supermärkten erhältlich. Damit können wir einen wirksamen Ersatz für fast alle anderen entwickeln: Wir müssen uns nur mit flüssiger Sahne mischen, wenn wir sie aufhellen möchten, oder mit etwas Joghurt, wenn wir sie etwas mehr säuern möchten. Oder beides. Sie entscheiden.