Fohlen mit Senf und Apfelsauce: einfaches und schnelles Rezept für ein wenig bekanntes Fleisch

Pony- oder Pferdefleisch hat in weiten Teilen Europas eine lange Tradition in der Küche, obwohl es heute in unserem Land das große Unbekannte zu sein scheint. Der offizielle Fleischfresser wollte es schon lange probieren, also wette ich auf eine meiner Lieblingsfleischsaucen Fohlenrezept mit Senf und Apfelsauce.

Senfkörner sind nicht unbedingt erforderlich, aber ich empfehle, die weiße oder schwarze Sorte - oder beides - in der Speisekammer zu haben, da sie viel Geschmack und ein farbenfroheres Finish bieten. Der Apfel macht die Sauce weich und nach meinem offiziellen verkoster passt es sehr gut zum geschmack von leicht süßem fohlenfleisch.

Zutaten

Für 2 Personen
  • Ponyfilets 400 g
  • Senfkörner einen Teelöffel
  • Fleischbrühe 200 ml
  • Dijon Senf 10 ml
  • Apfelkompott 30 ml
  • Flüssige Creme zum Kochen 120 ml
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Geh raus
  • Natives Olivenöl extra

Wie man Fohlen in Senf und Apfelsauce macht

Schwierigkeit: Einfach
  • Gesamtzeit 30 m
  • Ausarbeitung 5 m
  • 25 m kochen

Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und Senfkörner hinzufügenund lassen sie ihr Aroma bei schwacher Hitze freisetzen. Wenn sie anfangen zu springen, fügen Sie die Brühe, den Dijon-Senf und das Apfelmus hinzu und rühren Sie gut um. 10 Minuten kochen.

Wenn wir zu Hause weder Apfelmus noch Apfelmus haben, können wir gleich improvisieren zuerst geschälter Apfel mit einem Schuss Zitrone und etwas Wasser; Wenn wir es vorher raspeln, dauert es ein paar Minuten. Es kann auch im Ofen oder in der Mikrowelle gemacht werden.

Sahne, Salz und Pfeffer dazugeben und zum Kochen bringen. Die Hitze senken und gehen 15 Minuten köcheln lassen. Wenn die Sauce am gewünschten Punkt ist, das gegrillte Fohlenfleisch kochen und leicht pfeffern.

Frisch gekochtes Fleisch mit Senfsauce servieren. Fügen Sie einige hinzu aromatisches Kraut wenn gewünscht, wie Thymian oder ein wenig Salbei.

Mit was zum Fohlen

Ein Fleischgericht wie dieses Fohlen mit Senfsauce unterstützt viele klassische Beschläge; Hausgemachte oder gebackene Pommes scheitern nicht. Ich mag es auch, ein leichteres oder erstes Gemüsegericht auf den Tisch zu legen, wie einen saisonalen Salat oder geröstetes Gemüse. Die Kartoffelpüree oder gekocht und mit etwas Öl zerkleinert sehen auch gut zum Fleisch aus.