Anleitung, um Ihren ersten städtischen Garten in die Küche zu stellen

Haben unser eigener Garten Unsere eigenen Pflanzen zu säen ist eine bukolische Idee, die wir alle leidenschaftlich gern kochen. Die Möglichkeit zu wählen, was wir pflanzen und zu sehen, wie sie Früchte tragen, ist ein Vergnügen, das den gastronomischen Reichtum unserer Gerichte erhöht.

Glücklicherweise ist das Leben in der Stadt oder der Mangel an Platz zu Hause kein Hindernis für den Anbau aromatischer Kräuter und anderer kulinarischer Pflanzen in unserem Haus. Wissen Sie, wie es geht? Verpassen Sie nicht unsere Anleitung, um Ihren ersten städtischen Garten in die Küche zu stellen.

Drinnen wachsen: Pflanzen das ganze Jahr über

Die Einrichtung eines eigenen Gartens innerhalb des Hauses ermöglicht es uns ebenfalls haben das ganze Jahr Pflanzen, da wir sie vor den für Herbst und Winter typischen niedrigen Temperaturen, Winden und Frösten schützen. Außen muss die Saisonalität berücksichtigt werden, innen ist sie kein entscheidender Faktor.

Ein weiterer Vorteil ist, dass wir die Pflanzen, indem wir sie im Heim aufbewahren, auch vor dem möglichen Angriff von Tieren, Insekten oder Schädlingen schützen, was uns erlaubt auf möglichst natürliche Weise wachsen ohne auf zu viele Produkte zurückgreifen zu müssen, um sie in gutem Zustand zu halten. Auf diese Weise erhalten wir den maximalen Geschmack bei der Verwendung der Pflanzen in der Küche.

Wählen Sie den richtigen Raum

Bevor wir anfangen, unseren Garten aufzubauen, müssen wir Raum wählen Wo werden wir es platzieren? Dabei sind die Größe der Küche, die Lage im Haus und das Tageslicht zu berücksichtigen.

Wenn unsere Küche klein ist, sind wir mit unserem Garten weniger ehrgeizig, obwohl wir keinen großen Raum benötigen, um eine gute Auswahl an Pflanzen zu haben. Der Schlüssel ist, einen vor Zugluft geschützten Ort zu finden, von typischen Wärmequellen getrennt Sie verlassen die Küche.

Das Wichtigste für den Erfolg unseres Stadtgartens ist natürliches Licht. Fast alle Zimmerpflanzen, -kräuter und -gemüse müssen in gut beleuchteten Räumen wachsen und die meisten vertragen es gut, direktes Sonnenlicht zu erhalten.

Denken Sie daran, dass das ganze Jahr über die Situation der Sonne Dies kann in Bezug auf unser Zuhause variieren, da Sie den Garten möglicherweise an einen anderen Ort verlegen müssen, um sicherzustellen, dass die Pflanzen gesund und schön wachsen.

Welche Pflanzen zur Auswahl?

Es gibt eine Vielzahl von Pflanzen mit kulinarischen Verwendungszwecken, die wir in der Küche anbauen können, obwohl die meisten beliebt und praktisch sind aromatisch. Sie sind perfekt wegen ihrer geringen Größe, weil wir sie jedes Mal verwenden können, wenn wir sie beim Kochen brauchen, und weil sie sehr widerstandsfähig und auch dekorativ sind.

Das Kombinieren von drei oder mehr Arten von Aromaten ist eine gute Idee, da sie sehr gut zusammenwachsen und Sie schaffen einen schönen dekorativen Effekt Die Küche dekorieren. Wählen Sie diejenigen aus, die Sie in Ihren Gerichten am häufigsten verwenden, damit Sie sie immer zur Hand haben. Einige der häufigsten sind Petersilie, Thymian, Rosmarin, Basilikum oder Pfefferminze.

Wir können unseren städtischen Garten auch mit einigen bereichern Gemüse, wie Tomaten oder Chili, die sehr gut in Töpfen drinnen wachsen. Wir werden nicht nur das ganze Jahr über frische Produkte mit Geschmack haben, sondern auch deren Früchte verleihen der Küche einen dekorativen Touch von sehr angenehmer Farbe.

Wie pflanze ich?

Heute können wir finden alle Arten von Behältern und Containern Einige unserer Pflanzen sind sehr modern und raffiniert, andere eher rustikal und traditionell. Sie können diejenige auswählen, die Sie am liebsten mögen, um sie gut in den Stil Ihrer Küche zu integrieren.

Pflanzgefäße, Anbautische, Töpfe oder Töpfe sind für die Entwicklung unseres städtischen Gartens aus Holz, Keramik oder Kunststoff geeignet. In Verdecora finden Sie a große Auswahl an Töpfen und Decken Mit einer Vielzahl von Farben zur Auswahl Ihrer Favoriten.

Denken Sie daran, dass der Empfänger eine haben muss gute Drainage und groß genug sein, um die richtige Entwicklung der Wurzeln mit etwa 20-30 cm zu ermöglichen. Sie können auch geschlossene Töpfe verwenden, aber eine Schicht aus Steinen oder Rinde auf den Boden legen, um zu verhindern, dass sich das Substrat ansammelt.

Zum Zeitpunkt der Pflanzung zu Hause besteht die einfachste Möglichkeit darin, jede bereits angebaute Sorte zu erwerben um die Transplantation zu machene zu unserem Topf oder Gärtner. Wenn wir mehr Erfahrung im Indoor-Anbau haben, besteht die Möglichkeit, eigene Saatbeete zu bauen.

Grundversorgung

Aromatische Pflanzen und Gemüse sind in der Regel mediterrane Arten, die sich sehr gut an das Raumklima anpassen und Sie brauchen keine große Sorgfalt. Vermeiden Sie es, übermäßig aufmerksam zu sündigen, da zu viel Wasser sie verderben kann.

Wir werden unseren Garten nur zwei- oder dreimal pro Woche gießen, besser gleich morgens oder nachmittags, und dafür sorgen, dass die Erde nicht überflutet, Sie müssen nur eine leichte Feuchtigkeit halten. Wir werden die moderate Bewässerung anpassen je nach mehr oder weniger trockenem klima unserer gegend.

Es ist auch nicht notwendig, zu viele Düngemittel hinzuzufügen. Es ist am besten hinzuzufügen ein wenig Humus auf den Untergrund und beschränken Sie die Zahlung auf einmal im Jahr. Wenn wir übermäßig düngen, können wir den Geschmack von Kräutern und Früchten beeinflussen.

Die Belohnung: Zeit zum Sammeln

Sich um die Pflanzen zu kümmern und zu sehen, wie sie wachsen, ist sehr lohnend, aber die beste Zeit für diejenigen, die einen städtischen Garten haben, ist die Ernte. Sammle Früchte oder Blätter Unsere Pflanzen sind ein Vergnügen, das sich in köstlichen Gerichten niederschlägt, die wir dank ihnen zubereiten werden.

Die Pflege des Gartens in derselben Küche ist sehr praktisch, da wir nur nach dem greifen müssen, was wir brauchen. Sie müssen es nur versuchen Die Pflanze ist reifinsbesondere bei Früchten wie Tomaten oder Zwiebeln. Im Falle von Aroma können wir die Blätter schneiden, die wir brauchen.

Kultivieren unser Stadtgarten in der Küche Es ist etwas sehr Einfaches, das uns viele Vorteile bringt. Es ermöglicht uns, uns wieder mit der Natur zu verbinden, bereichert die Inneneinrichtung und gibt uns natürliche Produkte, mit denen wir unsere Rezepte mit Geschmack füllen können. Befolgen Sie die Hinweise in diesem Handbuch und ermutigen Sie Sie, Ihren eigenen städtischen Garten in die Küche zu stellen.