Was ist dein Sonntagssterngericht? Die Frage der Woche

Normalerweise kochen wir wegen der Arbeit und der täglichen Hektik gerne, es ist uns nicht möglich, aufwändigere Gerichte zuzubereiten oder spezielle Rezepte während der WocheAlso verlassen wir für das Wochenende oder auch einen bestimmten Tag, den Sonntag, die Sternegerichte. Ich würde gerne wissen:

Was ist dein Sonntagssterngericht?

Ich liebe es, Sonntagsgerichte wie gekochte oder hausgemachte Nudelgerichte zu sich zu nehmen, die etwas aufwendiger sind und die ich auch traditionell mache, ohne schnelle Töpfe oder ähnliches zu verwenden. Ich würde dich lieben, uns zu verlassen Ihre Sonntagssterngerichte im Abschnitt Direkt zum Gaumen Antworten, damit wir sie auf diese Weise bewerten und abstimmen können.

Frage der letzten Woche: Würden Sie in der Spülmaschine kochen?

Letzte Woche habe ich dir die Frage gestellt wenn Sie in der Spülmaschine kochen würdenoder ein anderes Gerät, das nicht von vornherein für diesen Zweck entwickelt wurde. Das allgemeine Tonikum war negativ, obwohl es auch einige gewagte Leser gibt, die es ausprobiert haben. Die am häufigsten gewählte Antwort war die, die Kawjones uns gegeben hat. Sie lautete:

Technisch wenn ich könnte. Bei der Synthese handelt es sich um eine Maschine, mit der das Wasser zwischen 40 und 80 Grad erwärmt wird (für den häuslichen und industriellen Gebrauch werden höhere Temperaturen erreicht), sodass Sie einige Vorbereitungen treffen können, für die Töpfe verwendet werden, mit denen die Wassertemperatur unter dem angegebenen Wert gesteuert wird kochen Aber ich denke, es erzeugt mehr Unannehmlichkeiten als Vorteile. Erstens, und selbst wenn es wie eine Boutade aussieht, müsste es geleert werden. Ich habe es immer mit Töpfen. Selbst wenn Sie es leeren, gibt es bereits einige Wartezeiten. Zweitens wäre es notwendig, den Aufheller zu entfernen (und es ist nicht einfach). Drittens müsste es mit den Programmen gründlich dokumentiert werden. Einige sind von variabler Temperatur, andere sind fest eingestellt, aber wie viele Spülgänge sind möglich? Viertens Obwohl sie nicht viel verbrauchen (die modernen verbrauchen möglicherweise nicht 2-3 KW pro Waschgang und 5-8 Liter Wasser), sind die Programme ewig. Ich habe einen Bosch, der in normalen Programmen bei 50 oder 70 Grad zwischen zwei und drei Stunden benötigt. Fazit: Ein Ärgernis bei einem Haushaltsgeschirrspüler. Eine andere Sache wäre mit einer industriellen, wie die in Bars, um Gläser und Tassen zu waschen. Sie sind normalerweise klein, erreichen sehr hohe Temperaturen (90º) und ihre Programme sind kurz.

Video: Frage der Woche 169 (Februar 2020).